Wie beantrage ich eine Mietkautionsbürgschaft?

By admin May 30, 2024

Sie oder Ihre Versicherung sind für die Behebung etwaiger Schäden verantwortlich, die Sie während Ihres Auszugs am Eigentum Ihres Vermieters verursacht haben. Dies ist wichtig für den Fall, dass Ihr Schlüssel während eines Umzugs verloren geht oder gestohlen wird. Ihr Haftpflichtversicherer sollte wieder auf Ihrer Seite sein. Sie tragen die Kosten für den Austausch des Schlüssels und der entsprechenden Schlösser. Sobald Sie quitt sind, sollte Ihr Vermieter Ihre Kaution sofort vollständig zurückzahlen. Wenn Sie keine Privathaftpflichtversicherung haben oder nicht zahlen, können sie einen Teil Ihrer Kaution einbehalten, um den Schaden selbst zu decken.

Übrigens: Mietkautionsbürgschaft Typische Abnutzungserscheinungen, wie zum Beispiel Flecken an den Wänden, an denen Sie Ihre gerahmten Kunstwerke aufgehängt haben, oder Gebrauchsspuren in Ihrer Küchenspüle fallen in die Pflicht Ihres Vermieters, nicht in Ihre oder die Ihres Versicherers. Seien Sie vorsichtig, dass manche Vermieter trotzdem versuchen werden, Sie zur Zahlung zu zwingen – lassen Sie sich nicht von ihnen betrügen.

Es ist durchaus möglich, dass Ihr Mietvertrag eine Klausel über den genauen Zustand enthält, in dem sich die Miete bei Ihrem Auszug befinden muss. In diesem Absatz werden Sie wahrscheinlich gebeten, die Wohnung vor Ihrer Abreise zu streichen. Gibt es einen Plan B für den Fall, dass Sie vor Ihrer Abreise nicht malen? In diesem Fall kann Ihr ehemaliger Vermieter die Wohnung streichen und mit Ihrer Kaution bezahlen! Es ist auf jeden Fall eine Überlegung wert. Aber Ihr Vermieter wird sich mit nichts weniger als einer einfachen Malerarbeit von Ihnen zufrieden geben – weiße Farbe, das Ausfüllen aller von Ihnen gebohrten Löcher und das Entfernen der Nägel. Seien Sie vorsichtig, wenn Ihr Vermieter versucht, Sie dazu zu bringen, mehr Geld als nötig für die Modernisierung Ihrer Wohnung auszugeben.

Auch wenn Sie vor Ihrer Abreise auf eine gründliche Reinigung der Wohnung verzichten, gelten die gleichen Regelungen. In diesem Fall kann Ihr Vermieter Reinigungskräfte beauftragen und Ihnen deren Dienste in Rechnung stellen.

Transparenz ist der Schlüssel, wie Sie vielleicht bereits bemerkt haben. Es ist wichtig, dass Sie und Ihr Vermieter bereits vor Abschluss des Mietvertrags eine klare Vorstellung vom erwarteten Zustand der Wohnung bei Ihrer Abreise haben.

Vor Ihrer Abreise empfiehlt es sich, gemeinsam mit Ihrem Vermieter noch einen letzten Rundgang durch die Wohnung zu machen. Identifizieren Sie potenzielle Probleme und erstellen Sie eine Liste davon. Ein Übergabeprotokoll beschreibt dies. Sie sollten wissen, dass Sie nur etwaige Schäden dokumentieren können; Es ist keine Option, irgendetwas zu unterzeichnen, das Sie dazu verpflichtet, die Probleme tatsächlich zu beheben.

Erster Schritt

Eine offene Diskussion kann die Dinge zweifellos ins rechte Licht rücken. Teilen Sie Ihrem Vermieter mit, dass Sie sprechen möchten, indem Sie ihn anrufen oder ihm eine WhatsApp-Nachricht senden, je nachdem, was aufgrund Ihrer vorherigen Kommunikation am besten geeignet ist. Vielleicht gab es bei Ihnen beiden nur ein Missverständnis und Sie werden beide überrascht sein, wie schnell Sie die Sache klären können. Fühlen Sie sich nicht auf ein persönliches Treffen vorbereitet? Gelegentlich reicht auch ein kurzer Anruf.

Zweiter Schritt

Ich verstehe. Es gab keine Missverständnisse zwischen Ihnen und die Lösung Ihres Problems wird kein Kinderspiel sein. Sie haben die Möglichkeit, die Rückerstattung Ihrer Kaution durch ein Mahnschreiben an Ihren Vermieter zu verlangen, sofern Sie weiterhin der Meinung sind, dass Sie im Recht sind. Eine deutsche Vorlage finden Sie unter diesem Link. Sie können den Eingang Ihrer Nachricht überprüfen, indem Sie ein Einschreiben mit Rückschein senden.

Wenn Sie Ihre Anzahlung nicht innerhalb einer angemessenen Frist (häufig 2–4 Wochen) zurückerhalten, können Sie rechtliche Schritte einleiten. Geben Sie dies unbedingt in Ihrem Brief an. Erkundigen Sie sich weiter nach den Gründen für die ursprüngliche Entscheidung Ihres Vermieters, die Zahlung zurückzuhalten.

Nächste Schritte

Wenn Sie an Ihrer Belastungsgrenze sind, kann es sinnvoll sein, sich an den Mieterbund zu wenden. Sie können sich bei ihnen gut beraten lassen und gemeinsam klären, ob Sie einen Fachanwalt für Mietrecht benötigen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherungsgesellschaft. Wenn Sie Glück haben, verfügen Sie möglicherweise bereits über Rechtsschutz (einschließlich einer mieterspezifischen Versicherung). Die Einleitung eines Rechtsstreits, insbesondere ohne Versicherung, kann am Ende einen erheblichen Cent kosten.

Oh, und das sollten Sie auch unbedingt vor Beginn des Mietvertrags für Ihre nächste Wohnung tun. Für Dinge, die vor Ihrem Aufenthalt in der Wohnung auseinandergefallen sind, kann keine Haftung übernommen werden, wenn Sie frühere Schäden dokumentieren.

Ein letzter Ratschlag: Bringen Sie für den letzten Rundgang durch die Wohnung einen vertrauenswürdigen Freund mit. Ihr Bekannter kann während des gesamten Prozesses als Vermittler fungieren, und wenn etwas schief geht, kann er in Ihrem Namen aussagen, um eine Haftung für Schäden zu vermeiden, die nicht in Ihrem Verantwortungsbereich liegen. Es gibt wahrscheinlich einige wirklich nette Vermieter, und es tut uns leid, dass wir ihnen gegenüber so misstrauisch sind.

By admin

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *