Tipps zur Verwendung eines Quiz als Lehrmittel

Quizfragen werden in der Bildung effektiv als Lehr- und Lernmittel eingesetzt. Lehrer haben sich oft auf dieses bewährte Werkzeug verlassen, um die Leistung der Schüler zu steigern und ihre Leistung anhand der festgelegten Parameter zu bewerten. Im Wandel der Zeit hat sich jedoch die Technik des Quizzens geändert. Anstatt Quizfragen manuell zu erstellen, verwenden Lehrer heutzutage den Quiz-Builder, um ein Quiz online zu erstellen. Um die Fähigkeiten ihrer Schüler einzuschätzen, verwenden Lehrer einen Multiple-Choice-Quiz-Maker, um die Testbemühungen für alle Klassenstufen zu modernisieren. Heutzutage bieten viele Websites einen KOSTENLOSEN Quiz-Maker für Lehrer an.

Heute vertrauen die Studenten Internet und Technologie mehr als den Büchern. Daher versuchen Lehrer, die Online-Mittel wie den KOSTENLOSEN Quiz-Maker für Lehrer zu verwenden und ein Quiz online zu machen. Die Schüler können den Test online ablegen und erhalten auch das sofortige Feedback. Auf diese Weise werden sie nicht nur motiviert, bessere Leistungen zu erbringen, sondern erhalten auch Echtzeit-Feedback und verbessern die Leistung, wenn sie keine Leistung erbringen. Lehrer können das Interesse der Schüler für Online Pubquiz ausnutzen und geben daher die Aufgaben und Tests mit Hilfe des Multiple-Choice-Quiz-Makers.

Die folgenden Tipps helfen Ihnen, Quizfragen effektiv zu nutzen.

1. Stellen Sie sicher, dass Computer und Browser verfügbar sind

Wenn Sie ein Online-Quiz für Studenten durchführen, stellen Sie sicher, dass alle Studenten den Test ablegen können und der Test in dem von ihnen verwendeten Browser ausgeführt werden sollte. Wenn den Schülern zu Hause keine Computer zur Verfügung stehen, können Sie ihnen vorschlagen, den Test in der Schule abzulegen.

2. Geben Sie ein Beispiel-Quiz

Bevor Sie die benotete Aufgabe tatsächlich erteilen, geben Sie Ihren Schülern ein Beispielquiz mit dem Quiz-Builder. Auf diese Weise sind sie an das Tool gewöhnt und befolgen die Anweisungen zum Zeitpunkt der tatsächlichen benoteten Prüfung.

3. Feedback einbeziehen

Wenn Sie den Quiz-Builder verwenden, versuchen Sie, Feedback für die falschen Antworten zu integrieren. Wenn der Schüler eine Frage falsch beantwortet hat, sollte er wissen, was die richtige Antwort ist und warum.

4. Speichern Sie das Quiz für die Klasse

Wenn Sie mit dem Multiple-Choice-Quiz-Maker online Quiz erstellen, versuchen Sie, das Quiz im Backend zu speichern, damit Sie es in Ihrer Klasse für die anderen Schüler verwenden können, die keinen Zugriff auf den Computer haben.

Obwohl Quizfragen den klassenbasierten Unterricht nicht ersetzen können, können sie den Schülern helfen, sich auf die größeren Prüfungen vorzubereiten. Darüber hinaus sind die Online-Quiz die papierlose Methode, um das Wissen der Schüler zu messen. Daher werden sie häufig verwendet.

Leave a Reply