21 Bildideen für Hochzeitsfotografen

Sie wurden gebucht, um Ihre erste Hochzeit zu drehen, aber Sie fragen sich: “Was filme ich?” jenseits der üblichen vier oder fünf formellen Hochzeitsposen. Hier sind 21 Fotoideen für Hochzeitsfotografen. Diese Ideen sollen den Abzugsfinger und den Kunden glücklich machen.

Es gibt drei Hauptteile (vorher, während und nach) einer Hochzeit. Diese 21 Bildideen sind so unterteilt, dass jeder Abschnitt 7 Ideen enthält.

vor der Hochzeit

Die Braut macht sich fertig. Ich mache meine Haare und schminke mich. Es gibt Ihnen eine ungefähre Vorstellung. Dies sollte vorab mit der Braut besprochen werden und kann eine gute Erinnerung für den Tag sein.
Porträt des Bräutigams, der sich zu Hause entspannt, bevor er geht.
Die Braut und ihre Familie entspannen sich zu Hause oder in einem Hotel, bevor sie zur Zeremonie aufbrechen.
Braut mit ihrem Vater im Auto.
Der Bräutigam spricht vor dem Betreten mit dem Trauzeugen außerhalb des Veranstaltungsortes.
Die Braut steigt aus dem Auto.
Der Vater verrät sie vor dem Zeremoniensaal mit ihrem Vater, bevor die Braut eintritt.
während der Hochzeit

Der Bräutigam stand ungeduldig drinnen, und sie wartete wahrscheinlich auf die Braut und blickte in ihren Flur hinaus.
Die Braut nimmt ihre Schleppe und kommt mit den Brautjungfern den Gang hinunter.
Schließen Sie ihre Hände, während ihr Ring weitergeht. Natürlich nicht stören, eine gute Position einnehmen und ein Teleobjektiv verwenden.
Jungvermählte, die ihr Gelübde unterschrieben haben, küssen sich.
Brautjungfern, Pagen und andere Kinder halten Händchen mit dem Brautpaar im Hintergrund, leicht unscharf.
Nahaufnahme der Braut und des Bräutigams, die ihre Hand halten, um den Ring zu zeigen.
Totale von Gästen während der Veranstaltung.
nach der Hochzeit

Frischvermählte kommen aus dem Veranstaltungsort und werden mit Konfetti oder Reis bedeckt.
Erfassen Sie die Gesichtsausdrücke Ihrer Gäste – Suchen Sie nach ehrlichen, besonders emotionalen. Damit können Sie gute Schwarz-Weiß-Fotos machen.
Ein Foto eines geschmückten Hochzeitsautos, das das Auto fährt.
Braut und Bräutigam sehen sich in die Augen. Wieder ein schönes Schwarz-Weiß-Foto.
Nahaufnahmen von Kindergesichtern – oft viel ausdrucksstärker als bei Erwachsenen. Sie können auch Leute mit lustigen Gesichtern finden.
Ein informelles Foto von Braut und Bräutigam zusammen oder einzeln miteinander plaudern oder einfach nur versuchen, alles zu umarmen.
Weitere Details, die der Erinnerung an den Tag hinzugefügt werden sollen. Zum Beispiel Blumen, Kuchen, extragroße Champagnerflaschen, Kleiderdetails. Sie bekommen eine allgemeine Vorstellung.
Digital ermöglicht es Ihnen, eine Aufnahme später jederzeit zu löschen. Es wird empfohlen, mehr als nötig zu konsumieren. Sie werden überrascht sein, wie oft eine perfekte Aufnahme eine Aufnahme ist, die selten gemacht wird. Die Dinge ändern sich, wenn Sie mit der BFF Bilderbeginnen, und es gibt eine gewisse Distanz zwischen Ihnen und der Anspannung, die Sie an diesem Tag unweigerlich spüren. Je mehr Hochzeitsfotos Sie machen, desto besser wissen Sie, was funktioniert und was nicht.

Ein guter Tipp für den Anfang ist, einen Assistenten zu haben. Es könnte ein Freund sein, der sich sehr für Fotografie interessiert. Ihre Freunde können herumlaufen und Fotos machen und Sie können sich auf formellere Porträts und Gruppenfotos konzentrieren. Auf diese Weise können Sie ein gutes Bild auswählen.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen einige Ideen gegeben hat, welche Fotos Sie bei Ihrer Hochzeit machen sollten, und ein paar weitere Ideen entfacht hat.

Leave a Reply